Innungs-News:

Hier finden Sie die aktuellsten Nachrichten rund um unsere Innung.

HandsUp 2018 im Rathaus Stuttgart

Auch dieses Jahr war die Stuckateur-Innung Stuttgart wieder auf der Azubi Messe HandsUp im Rathaus vertreten. Hoffentlich zahlt sich unser Engagement für den einen oder anderen Mitgliedsbetrieb so aus, dass er einen motivierten Lehrling fürs nächste Jahr gewinnen kann.

Ausdehnung der Lkw-Maut ab Juli 2018

Ausdehnung der streckenbezogenen Lkw-Maut (Fahrzeuge/Fahrzeugzüge mit zulässiger Gesamtmasse über 7,5 Tonnen) auf das gesamte Bundesstraßennetz ab Juli 2018.

Arbeitsschutzprämien 2018 der BG BAU

Die BG BAU fördert 2018 noch mehr Arbeitsmittel und Maßnahmen für sicheres Arbeiten auf der Baustelle! Über die Arbeitsschutzprämien belohnt die BG BAU Investitionen von Mitgliedsbetrieben in ausgewählte, unfallverhütende Produkte oder gesundheitserhaltende Maßnahmen.

Baustein zu fairem Wettbewerb – nicht jeder darf alles

Es kommt überall und immer wieder vor, dass Betriebe Arbeiten von Stuckateuren bewerben und ausführen, obwohl sie das nicht dürfen.

Unternehmerpreis “Berufsbildung ohne Grenzen”

Erstmalig wird von „Berufsbildung ohne Grenzen“ in Kooperation mit dem BMWi ein Unternehmerpreis für Betriebe ausgelobt, die sich im Rahmen der grenzüberschreitenden Mobilität in der Berufsbildung besonders engagieren. Bewerbungsfrist bis 10.02.2018.

BAMAKA bietet interessante Rahmenverträge

Fast die Hälfte der Innungs-Mitgliedsbetriebe sind bei BAMAKA registriert und haben bereits die Einkaufs-Vorteile in Anspruch genommen. Schauen Sie sich die interessanten Angebote, z. B. zur neuen Mercedes-Benz X-Klasse und zum Elektro-Nutzfahrzeug StreetScooter, einmal an.

Facebook-Posts:

Hier noch ein paar weitere Impressionen: ... Mehr...Weniger...

Hier ein schöner Bericht in der Landesschau Baden-Württemberg über unser ehemaliges Vorstandsmitglied Claus Striebel:
swrmediathek.de/player.htm?show=584621e0-4714-11e9-b7ee-005056a12b4c

Laupheim soll Laupheim bleiben
Axel Gagstätter ist in Laupheim unterwegs und beim Gang durch die Kleinstadt sind ihm viele schöne Jugendstil- und Fachwerkhäuser aufgefallen. Zu verdanken ist dies Claus Striebel und seinem Stuckateurbetrieb.
... Mehr...Weniger...

 

Auf Facebook kommentieren