Die Vielseitigkeit des Handwerks kennt quasi keine Grenzen. Bei HANDS UP , der großen Ausbildungsmesse des Stuttgarter Handwerks, ist das Handwerk zwei Tage lang live im Stuttgarter Rathaus zu erleben.

Am 10. und 11. Februar 2017 können sich Schülerinnen und Schüler sowie Eltern über die hervorragenden Karrierechancen in den über 130 Handwerksberufen informieren.

In Stuttgart meistern gut 5.500 Handwerksunternehmen mit rund 2.000 Auszubildenden und 68.000 Beschäftigten große und kleine Aufgaben, besondere Herausforderungen und innovative Projekte für ihre Kunden, vom privaten Haushalt bis zum großen Industriebetrieb. Dabei wird die Großzahl der Arbeiten speziell nach Kundenwünschen individuell geplant, hergestellt, maßge schneidert, repariert oder ausgetauscht. So flexibel und kreativ wie in fast keinem anderen Wirtschaftszweig.

Diese Vielseitigkeit bietet aber nicht nur den perfekten Kundenservice, sondern auch hervorragende Ausbildungsmöglichkeiten und Zukunftschancen für junge Menschen. 130 Handwerksberufe mit vielen individuellen Karrieremöglichkeiten warten auf „Nachwuchs“. Berufseinsteiger können im Handwerk viel bewegen, mit anpacken und ihre Zukunft wortwörtlich selbst in die Hand nehmen. Und mit dem Abschluss der Ausbildung ist der Gesellenbrief das ideale Sprungbrett auf dem Weg zum Meistertitel. Übrigens ist dieser inzwischen einem Bachelor-Abschluss gleichgestellt und somit eine praktische Alternative zum trockenen Studium. Darüber hinaus warten zahlreiche Betriebe auf tatkräftige Talente für Führungspositionen oder Geschäftsübernahmen.

130 Handwerksberufe! – Welcher passt zu mir?

Die Ausbildungsmesse HANDS UP bietet Schülerinnen und Schülern die einzigartige Möglichkeit, einmal selbst Handwerksluft zu schnuppern, sich über die hervorragenden Karrierechancen im Handwerk zu informieren und direkt Kontakte zu Ausbil dungsbetrieben zu knüpfen. Zahlreiche Aussteller – von den Innungen und Handwerksbetrieben, über die Berufsschulen, bis hin zu weiteren berufliche Organisationen – sorgen zwei Tage lang für eine Ausbildungsberatung auf ganzer Linie. Dafür bürgt auch der Initiator der Messe, die Kreishandwerkerschaft Stuttgart. Die Kreishandwerkerschaft ist der Zusammenschluss aller 32 Handwerksinnungen, die ihren Sitz im Stadtkreis Stuttgart haben.

Das attraktive Messeprogramm beinhaltet neben einem Check der Bewerbungsmappen durch erfahrene Ausbilder auch die passenden Bewerbungsbilderdurch einen Profifotografen. Eine Handwerks-Rallye und vielfältige Ausprobier-Möglichkeiten an den Messeständen machen den Messebesuch zur spannenden Entdeckungstour durch die Vielfalt des Handwerks.


Termin:

Freitag, 10. Februar 2017, 9:00 bis 16:00 Uhr
Samstag, 11. Februar 2017, 9:00 bis 15:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Rathaus Stuttgart
Marktplatz 1
70173 Stuttgart

Mit U- und S-Bahnlinien (Haltestelle Rathaus bzw. Stadtmitte) gut zu erreichen.

Der Eintritt ist frei, sowohl für Schüler als auch Eltern.

Weitere Infos zur großen Ausbildungsmesse des Stuttgarter Handwerks finden Sie unter www.hands-up-stuttgart.de